Weihnachtsbeleuchtung wird abgebaut: Straßensperrungen und Halteverbote

Von Montag, 17. Januar 2022, bis Mittwoch, 19. Januar 2022, werden Mitarbeiter/-innen der Stadtwerke die Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt abbauen. In diesem Zuge sind leider einige Verkehrsbeschränkungen notwendig:

Montag, 17. Januar 2022

- Sperrung der Westenstraße (ausgenommen Linienverkehr)

- Halteverbote in der Gabrielistraße, Westenstraße und Pfahlstraße

Dienstag, 18. Januar 2022

- Sperrung der Gabrielistraße

- Halteverbot in der Gabrielistraße

Mittwoch, 19. Januar 2022

- Sperrung der Luitpoldstraße

Kranarbeiten in der Clara-Staiger-Straße: Vollsperrung und Halteverbot

Aufgrund von Kranarbeiten rund um die Kindertagesstätte muss in der
Woche von Montag, 17. Januar, bis Samstag, 22. Januar 2022, ein
Abschnitt der Clara-Staiger-Straße komplett gesperrt werden. Außerdem
ist in diesem Zeitraum ein absolutes Halteverbot für große Teile der Clara-Staiger-Straße und die gesamte Kratzauer Straße notwendig.

Mehr dazu lesen Sie hier 

Abgestorbene Eschen müssen entfernt werden: Radweg gesperrt

Zahlreiche abgestorbene Eschen muss der städtische Bauhof entlang des Radweges an der Ingolstädter Straße von der Universitätsallee bis auf Höhe Kreuzung Industriestraße/Pirkheimerstraße entfernen. Deshalb wird der Weg vorbehaltlich der Witterung voraussichtlich ab Montag, 29. November 2021, bis auf Weiteres gesperrt. Die Eschen sind von einem Pilz befallen, abgestorben und stellen so ein Risiko dar, weil sie leicht umfallen können. Radfahrer und auch Fußgänger können die Ausweichstrecke über die Aumühlbrücke und den Radweg entlang der Altmühl nutzen.

Baustelle Domplatz

anmerkung-2020-03-12-075151.png

Domplatz Eichstätt – DOM Sanierung – Änderungen zum Parken

Wie bereits im Eichstätter Kurier berichtet wurde, steht aufgrund der DOM-Sanierung in den Jahren 2020 und 2021 und den dazu notwendigen Baustelleneinrichtungen ein Großteil der Parkplätze am  Domplatzes nicht mehr zur Verfügung.

Die Arbeiten beginnen am Montag, 16. März.

In diesem Zusammenhang wird der „Leonrodplatz“  zum Parken freigegeben (Mo-Fr 8-18 Uhr und Sa 8-12 Uhr gebührenpflichtig mit Parkschein).

Weiterhin werden an den bestehenden Parkplätzen am „Wittelsbacher Brunnen“ Ersatzparkmöglichkeiten für Schwerbehinderte ausgewiesen.

zZt. keine weitere Straßensperre

Parken in Eichstätt (398,3 KB)

Loading...