Menü

Das Handy als Reiseführer - in zwei Varianten

Allzeit bereit sind die neuen „Stadtführer“ in Eichstätt – und sie passen locker in die Tasche: Mit dem Handy entdeckt man Geschichte, Geschichten und Sehenswürdigkeiten.

Mortuarium
Schöne Säule Steinmetz

Gerade für Individualreisende, die keine Gelegenheit zu einer Teilnahme an einer der zahlreichen öffentlichen Führungen haben, sind sie besonders praktisch. Dank dem neuen Handy-Guide wird man mit kurzen und kurzweiligen Hörbeiträgen via Handy bestens informiert. So hat man auf angenehme Weise kompakte und gut erzählte Infos etwa über den Eichstätter Dom, den Dom-, Markt- und Residenzplatz oder die Willibaldsburg im Ohr.
Wer unterwegs ist, hat dabei die Wahl: Entweder lädt man sich die entsprechenden Audio-Guides des digitalen Reiseführers bereits im Vorfeld als kostenlose mp3-Datei auf sein Handy oder seinen mp3-Player. Oder man geht auf die Webseite und spielt die Datei ab, die jeder Sehenswürdigkeit zugeordnet ist.

Oder Sie nutzen eine gratis-App von SQRIBE (App Store oder Google Play). Damit können Sie sich kurzweilige Videos zur Sehenswürdigkeit ansehen.

Als Gebühren fallen bei diesen Varianten nur die Verbindungsgebühren vom Handy ins Internet an.

Partner

Logo Naturpark AltmühltalLogo Tourismusverband FrankenLogo Die Fränkischen StädteLogo Deutsche Limes-StraßeLogo Altmühl-DonauLogo Erlebe.Bayern