Wir begleiten Ihre Gruppe...

... auf Ihrer Busreise im Naturpark Altmühltal und zeigen Ihnen die schönsten Plätze!

Sie planen eine Busreise in den Naturpark Altmühltal? Dann buchen Sie doch gleich online eine Tour mit unseren geprüften Gästeführern!

Sie reisen mit dem Bus an – unsere fachlich kompetente und freundliche Begleitung steigt zu und bietet Ihnen das volle Programm: Bustouren mit Landschaftserlebnissen, Stadtführungen und / oder Museumsbesuchen. Alles bestens organisiert und mit vielen Höhepunkten.

Verschiedene Touren im Altmühltal, im Ries oder nach Regensburg sind möglich:

Busbegleitung "Mittleres Altmühltal"

Töpfermarkt

Eine abwechslungsreiche Landschaft und reiche Kulturschätze erleben Sie auf der Fahrt durch das mittlere Altmühltal.

 Mögliche Leistungen:

  • Busbegleitung durchs mittlere Altmühltal (Streckenvorschlag: Eichstätt, Kipfenberg, Beilngries, Berching)

Entlang des romantischen Altmühltals mit seinen bizarren Felsformationen führt die Tour vorbei an Pfünz, wo sich auf der Anhöhe das ehemalige Römerkastell befindet.

Weiter geht die Tour nach Kipfenberg, dem geographischen Mittelpunkt Bayerns, nach Beilngries, einem Tagungsort mit historischer Altstadt am Main-Donau-Kanal.

Im landschaftlich reizvollen Sulztal, vorbei an der Benediktinerabtei Plankstetten, geht es nach Berching, dem mittelalterlichen Kleinod im Naturpark Altmühltal.

  • auf Wunsch: Stadtführung in Eichstätt oder Berching
  • weitere Einzelführungen nach Vereinbarung

Für alle Touren gilt:

Nach Rücksprache mit Ihrem Gästeführer kann die Tour selbstverständlich nach Ihren Wünschen angepasst werden!

mehr lesen

Barocke Pracht und mittelalterliches Flair

Busbegleitung "Oberes Altmühltal"

Mögliche Leistungen:

  • Busbegleitung durchs obere Altmühltal (Vorschlag: Eichstätt, Dollnstein, Solnhofen und Weißenburg)

mögliche zusätzliche Leistungen (je nach Strecke und Zeit):

  • Rundgang durch die ehemalige Reichsstadt Weißenburg
  • Stadtführung durch Eichstätt

Vorbei an geologisch interessanten und wirtschaftlich wichtigen Steinbrüchen der fränkischen Juralandschaft führt die Tour durch Pappenheim mit der mittelalterlichen Galluskriche und nach Solnhofen, wo mit der Sola-Basilika ein weiterer bedeutsamer Sakralbau des frühen Christentums unserer Region zu finden ist.

Einer der schönsten Abschnitte des Altmühltals führt durch die vor Jahrmillionen Jahren vom Jurameer geprägte Landschaft zwischen Solnhofen und Eichstätt. Der malerische Ort Dollnstein befindet sich am Beginn des Urdonautales. Schroffe Kalksteinfelsen und Wachholderheiden wechseln mit jahreszeitlich gefärbten Mischwaldlandschaften.

Für alle Touren gilt:

Nach Rücksprache mit Ihrem Gästeführer kann die Tour selbstverständlich nach Ihren Wünschen angepasst werden!

mehr lesen

Römische Schätze, mittelalterliche Stadtansichten und malerische Landschaft werden Sie bei einer Fahrt durch das obere Altmühltal begeistern.

Busbegleitung "Unteres Altmühltal"

Diese Tour führt durch das untere Altmühltal bis zur Einmündung der Altmühl bzw. des Main-Donau-Kanals in die Donau. Die überkommenen Zeugnisse belegen den uralten Siedlungsraum in diesem Tal. Auch finden sich in dieser Region bauliche Glanzpunkte vergangener Jahrhunderte. Den Abschluss dieses Tages bildet das geologische Highlight, die "Weltenburger Enge", auch " Donaudurchbruch" genannt, und das geistliche Ensemble von Kloster Weltenburg bei Kelheim.

Leistungen:
• Busbegleitung durchs malerische untere Altmühltal mit staatlichen Burgen (Strecke: Beilngries,    Riedenburg, Essing, Kelheim )

mögliche zusätzliche Leistungen (je nach Strecke und Zeit):

  • Stadtführung Beilngries
  • Stadtführung Kelheim mit Befreiungshalle
  • Schifffahrt durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg


Für alle Touren gilt:
Nach Rücksprache mit Ihrem Gästeführer kann die Tour selbstverständlich nach Ihren Wünschen angepasst werden!

mehr lesen

Bayerische Gemütlichkeit in zauberhafter Landschaft

Loading...