Stadt und Stadtwerke laden zu Informationsveranstaltung zur Pfahlstraßen-Baustelle ein

Über die 2022 und 2023 geplante Baustelle in der Eichstätter Pfahlstraße möchten Stadt und Stadtwerke am Mittwoch, 27. Oktober 2021, im Rahmen einer Veranstaltung für Bürger/-innen informieren. Dabei können Interessierte sowohl vor Ort als auch auf digitalem Weg im Rahmen eines Livestreams teilnehmen. Beginn ist um 18.30 Uhr.

Bekanntlich planen die Stadtverwaltung und die Stadtwerke, in den kommenden Jahren den gesamten Straßenzug der Pfahlstraße sowie die Fuchsbräu- und Fischergasse, verteilt auf mehrere Bauabschnitte, auszubauen und die Ver- und Entsorgungsleitungen zu erneuern. Dabei sollen die betroffenen Grundstückseigentümer/-innen, Anlieger/-innen und Gewerbetreibenden vor Ort persönlich und proaktiv über die Planung, Organisation und Abwicklung der Baumaßnahme informiert werden und die Möglichkeit bekommen, Fragen und Wünsche anzubringen. Darüber hinaus wird auch die Kostenbeteiligung der Grundstückseigentümer/-innen für die Erneuerung von Hausanschlussleitungen Thema sein.

Anmeldung notwendig

Für die Teilnahme vor Ort im Festsaal des Alten Stadttheaters mit etwa 100 Plätzen ist aufgrund der Corona-Einschränkungen eine Anmeldung im Vorfeld notwendig. Den Anmeldebogen bekommen Anwohner/-innen per Post, digital steht er hier zur Verfügung. 

Für die Veranstaltung gilt die sogenannte 3G-Plus-Regelung – die Teilnahme ist also ausschließlich für Geimpfte, Genesene und Getestete möglich. Dabei können ausschließlich PCR-Tests akzeptiert werden, die nicht älter als 48 Stunden sind.

Teilnahme auch digital möglich

Digital ist die Teilnahme im Rahmen eines YouTube-Livestreams möglich.

Hierfür ist keine Anmeldung notwendig, die Zugangsdaten finden Interessierte am Tag der Veranstaltung hier auf der Homepage der Stadt Eichstätt unter www.eichstaett.de/pfahlstrasse. Die Stadt und die Stadtwerke bitten alle Interessierte darum, die Plätze vor Ort im Stadttheater möglichst den Anwohner/-innen zu überlassen beziehungsweise allen, die keine Möglichkeit haben, auf digitalem Wege teilzunehmen.

Sowohl vor Ort als auch virtuell besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Bei Unklarheiten im Vorfeld stehen die Stadtwerke Eichstätt unter 08421/6005-22 beziehungsweise unter vorzimmer@stadtwerke-eichstaett.de zur Verfügung.

Loading...