Bauleitplanverfahren - öffentliche Auslegungen

Bebauungsplan Nr. 17 "Kreiskrankenhaus", 2. Änderung

Der Stadtrat hat in seiner öffentlichen Sitzung am 25.07.2019 den Entwurf der 2. Änderung des Bebauungsplans Nr. 17 „Kreiskrankenhaus“ in der Fassung vom 25.07.2019 gebilligt und beschlossen, diesen im Rahmen der Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 13a 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen sowie die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB durchzuführen.
Die Aufstellung des Bebauungsplans wird im beschleunigten Verfahren nach § 13 BauGB durchgeführt.

Der Entwurf des Bebauungsplans der Innenentwicklung hängt mit der Begründung, jeweils in der Fassung vom 25.07.2019 gem. § 13 a Abs. 2 Nr. 1 BauGB i.V. mit § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom


Montag, dem 28.10.2019 bis einschließlich Freitag, dem 15.11.2019


an der Pinnwand im Eingangsbereich vor dem Stadtbauamt im 2. Stock des Rathauses,
Marktplatz 11, zur Einsichtnahme und Erörterung für die Allgemeinheit öffentlich aus und
kann während der allgemeinen Dienststunden eingesehen werden. Zusätzlich können die Planunterlagen hier eingesehen werden.

Bebauungsplan 17 "Kreiskrankenhaus" 2. Änderung Bekanntmachung öffentliche Auslagung (258,1 KB)

Bebauungsplan 17 "Kreiskrankenhaus" 2. Änderung Planzeichnung (531,2 KB)

Bebauungsplan 17 "Kreiskrankenhaus" 2. Änderung Begündung (879,9 KB)

Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbegebiet Lüften West"

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung vom 17.03.2016 die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 67 für das Gewerbegebiets „Lüften West “ beschlossen. In der Sitzung vom 19.10.2017 beschloss der Stadtrat eine wesentliche Erweiterung des Geltungsbereichs nach Süden und Südwesten um Freiflächen und Flächen für eine zwischenzeitlich beantragte gewerbliche Tierhaltung.

Der vom Stadtrat in seiner Sitzung am 24.10.2019 gebilligte und zur Auslegung bestimmte Entwurf des Bebauungsplans Nr. 67 mit Satzung und textlichen Festsetzungen sowie der Entwurf der Begründung mit Umweltbericht und die nach Einschätzung der Stadt wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen liegen bei der Stadt Eichstätt im Rathaus, Marktplatz 11, 85072 Eichstätt, im Eingangsbereich zum Stadtbauamt im 2. OG zu den allgemeinen Dienststunden in der Zeit von

Montag, den 18. November bis einschließlich Freitag, dem 20. Dezember 2019

zu jedermanns Einsicht aus.

Zusaätzlich können die Planunterlagen hier eingesehen und heruntergeladen werden.

Bekanntmachung Auslegung FNP-Änderung (174,8 KB)

FNP-Änderung Planblatt (1,8 MB)

FNP-Änderung Begründung (2,6 MB)

B-Plan 67 Bekanntmachung öffentliche Auslegung (348,6 KB)

B-Plan 67 Planblatt (2,1 MB)

B-Plan 67 Satzung (638,4 KB)

B-Plan 67 Begründung (4,8 MB)

B-Plan 67 GOP Bestandsplan (5,5 MB)

B-Plan 67 GOP Eingriffsbewertung (5,4 MB)

B-Plan 67 GOP Ausgleichsmassnahme 1 (4,2 MB)

B-Plan 67 GOP Ausgleichsmassnahme 2 (3,6 MB)

B-Plan 67 Laermschutzgutachten (2,9 MB)

B-Plan 67 Immissionsschutzgutachten (9,8 MB)

B-Plan 67 FFH-Vertraeglichkeitsstudie (561,5 KB)

B-Plan 67 FFH Massnahmenplan (5,0 MB)

B-Plan 67 saP (1,2 MB)

Loading...