Aktuelle Bauleitplanverfahren

Bebauungsplan Nr. 10 BA II/1 Sportanlagen Seidlkreuz

Der Vorentwurf der Änderung des Bebauungsplanes wurde beschlossen. Die Beteiligung der Träger öffentliche Belange sowie die Bürgerbeteiligung haben stattgefunden. Mit diesen Ergebnissen ist die Entwurfsfassung zu erarbeiten.

weitere Informationen

Bebauungsplan Nr. 42 Spitalstadt

Der Bebauungsplan Spitalstadt hat seit Anfang 2011 Planreife erlangt. Derzeit werden aktuelle Planergänzungen eingearbeitet. Eine weitere Beteiligung der Öffentlichkeit und der Fachbehörden erfolgt bezogen auf die Planergänzungen bei Vorliegen der fortgeschriebenen Planung.

Derzeit besteht zur Sicherung der Planung eine Veränderungssperre auf einem Teil des Geltungsbereiches des Bebauungsplanes.

B-Plan Nr. 42 Spitalstadt Planzeichnung (9,1 MB)

B-Plan Nr. 42 Spitalstadt Veränderungssperre (122,7 KB)

B-Plan Nr. 42 Spitalstadt Umgriff Veränderungssperre (435,4 KB)

Bebauungsplans Nr. 67 „Lüften-West “

Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 67 „Lüften-West “ mit Änderung Nr. 17 des Flächennutzungsplans im Parallelverfahren

Erweiterung der Aufstellungsbeschlüsse

Bekanntmachung aktualisierte Aufstellungsbeschlüsse (196,3 KB)

Lageplan (188,2 KB)

Erlass einer Veränderungssperre

Satzungstext (199,6 KB)

Geltungsbereich der Veränderungssperre (114,8 KB)

Bebauungsplan Nr. 69 „Blumenberg West“

Für ein neues Wohnbaugebiet auf dem Blumenberg wurde die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 69 „Blumenberg West“ beschlossen. Der Vorentwurf des Bebauungsplans liegt nun in der Fassung vom 22.11.2018 vor.

Derzeit erfolgt die frühzeitige Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange zur vorliegenden Vorentwurfsplanung.

B-Plan 69 Planzeichnung Vorentwurf (2,2 MB)

B-Plan 69 Begründung Vorentwurf (1,6 MB)

B-Plan 69 Umweltbericht Vorentwurf (1,4 MB)

B-Plan 69 Lageplan Umweltbericht Vorentwurf (651,9 KB)

B-Plan 69 Eingriffsregelung Vorentwurf (1,6 MB)

B-Plan 69 saP Vorentwurf (584,3 KB)

Bebauungsplan Nr. 48 Gewerbegebiet „Sollnau, Quartier IV und V“

Aufstellung des Bebauungsplanes im Parallelverfahren mit der 2. Änderung des Flächennutzungsplans

Aufgrund aktueller
Nutzungsverlagerungen in den Bereichen Dienstleistung und Einzelhandel ist eine
städtebauliche Aktualisierung des planreifen Bebauungsplans Nr. 48
erforderlich. Ziel ist, planungs- und nutzungskonforme Gewerbeansiedlungen zu
stärken bzw. planungs- und nutzungskonforme Gewerbe- und Sondernutzungen zu
belassen, innenstadtrelevante Nutzungen bzw. Kaufkraftverlagerungen
auszuschließen und eine zielgerichtete städtebauliche Entwicklung und Steuerung
zu ermöglichen. So soll auch dem sich durch Nutzungsänderungen und –Anträge
offenbarenden Strukturwandel begegnet werden. Dementsprechend wurde für Eichstätt
ein Stadtentwicklungskonzept „ISEK – Eichstätt 2020“ erarbeitet in dem die
wirtschaftlichen Entwicklungsziele für die Stadt formuliert sind. In der
erstellten „Eichstätter Liste“ sind Produktgruppen und die dazugehörigen
anvisierten Verkaufsstandorte (zentrenrelevant, sonstig zentrenrelevant, nicht
zentrenrelevant) definiert. Diese haben direkte wie indirekte städtebauliche
Auswirkungen für die Kernstadt ebenso wie für das Gewerbegebiet Sollnau.

B-Plan 48 Planzeichnung Vorentwurf (6,8 MB)

B-Plan 48 Begründung Vorentwurf (3,9 MB)

B-plan 48 Umweltbericht Vorentwurf (439,6 KB)

B-Plan 48 FNP-Änderung Vorentwurf (3,0 MB)

B-Plan 48 FNP-Änderung Begründung Vorentwurf (536,1 KB)

B-Plan 48 Bekanntmachung Vorgezogene Bürgerbeteiligung (226,8 KB)

Loading...