Menü

Nr. 7 | Eichstätter Panoramaweg

Rundwanderweg 7

Markierungszeichen

3 Stunden 11.5 km GPX - Datei

Rundtour ÖPNV: Hin- und Rückfahrt möglich

Wegbeschreibung

Panoramaweg  rund  um  die  Bischofsstadt  entlang  der  Hänge  und  Bergrücken, welche die Stadt umgeben. Beginn am Bahnhof Eichstätt Stadt oder Touristinformation, Domplatz 8.

Der Weg ist sehr abwechslungsreich: von schattigen Waldpassagen bis hin zu Trockenrasen. Steile Anstiege sind ebenso enthalten wie flache und sonnige Wegstrecken. Sehenswürdigkeiten auf dem Weg sind der Dom, die ehem. Klosterkirche Notre Dame und das Buchtal, die Wolfsdrossel und der Schönblick, die Willibaldsburg, die Frauenbergkapelle sowie das Kobenzl-Schlösschen.

Ankommend am Bahnhof Eichstätt Stadt geht es geradeaus zur historischen Eisenbahngeschichte Eichstätts. Über die Spitalbrücke, Domplatz zum Informationszentrum Naturpark Altmühltal geht es bergauf aus der Stadt zum Neuen Weg. Herrliche Aussichten finden sich entlang des Pfades bis zum Schönblick. Wir queren die Bundesstraße vorsichtig und über einen kurzen Steig geht’s ins Tiefe Tal. Dort überqueren wir die Altmühl über die Schlagbrücke und gehen auf den Rundweg um die Burg. Am Frauenberg auf luftigen Trockenrasenflächen geht’s entlang alter Alleebäume zur Frauenbergkapelle und weiter auf dem Kreuzweg über die „Waschette“ zum KultURwald am Vogelherd. Vorbei am Cobenzlloch geht’s über den Canapeeweg wieder zurück zum Bahnhof.

Besonderheiten: Spitalbrücke mit Blick auf das Westportal, der Dom zu Eichstätt, Notre Dame du Sacre Coers, Wunderschöne Ausblicke auf Eichstätt, Rebdorf und das Altmühltal. Hohes Kreuz, ehemalige Thing-Stätte; Willibaldsburg mit Bastionsgarten, Jura-Museum und Museum für Ur- und Frühgeschichte; Frauenbergkapelle – barockes Marienheiligtum, 1739 von Gabriel de Gabrieli vollendet; 14 Kreuzwegstationen mit Gußeisenreliefs am Frauenberg, Kreuzstein, Cobenzl – Schlösschen,

Einkehrmöglichkeit: Eichstätts Gastronomie, Hotel Schönblick; Willibaldsburg/Burgschänke (geschlossen-wird derzeit saniert).

Begehbarkeit und Sicherheitshinweise

Ständig wechselnde Wegbeschaffenheit: Festes Schuhwerk und Trittsicherheit wird empfohlen.

Blogger unterwegs

"Maddie unterwegs" war in Eichstätt auf unserem herrlichen 7er Rundweg. Danke und Grüße.

Eichstätter Panoramaweg | Geprüft und für sehr gut befunden: Der Deutsche Wanderband hat die "traumtour"als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ zertifiziert.

Infoadresse

Tourist-Information

Domplatz 8

85072 Eichstätt

08421 6001400 E-Mail Karte

Ausgangspunkt

Stadtbahnhof Eichstätt

Bahnhofplatz 17

85072 Eichstätt

08421 4409 Website Karte

Parkmöglichkeiten für Pkw und Busse (gebührenpflichtig)

Freiwasserparkplatz

Freiwasserstraße

85072 Eichstätt

Karte

Parkmöglichkeit

Waisenhausparkplatz (gebührenpflichtig)

85072 Eichstätt

Karte

Parkmöglichkeit

Volksfestparkplatz

85072 Eichstätt

Karte

Mitschnitt der Verleihung || ab 32:50 min!

Spannend wird es ab 32:50 min!

Partner

Logo Naturpark AltmühltalLogo Tourismusverband FrankenLogo Die Fränkischen StädteLogo Deutsche Limes-StraßeLogo Altmühl-DonauLogo Erlebe.Bayern