"Frühlingserwachen im Altmühltal" - Eichstätter Wanderwochen 2019

Eichstätt

Zur schönsten Wanderzeit lädt Eichstätt zu seinen Wanderwochen ein.
"Frühlingserwachen im Altmühltal" sind sie betitelt, und genau das versprechen die abwechslungsreichen Touren während der Aktionswochen vom 06.April bis zum 01. Mai 2019.

Begleitet werden die Wanderer von ausgebildeten Naturpark- und Gästeführern, die unterwegs über die Geschichte, Natur und Kultur des Altmühltals erzählen.

Pro Woche stehen immer am Wochenende zwei (drei) Touren zwischen 5 und 17 Kilometern zur Auswahl:

  • In einen geheimnisvollen Garten aus der Zeit der Aufklärung führt Sie die Wanderung "Alte Wege neu entdeckt - der Cobenzlgarten und die Anlagen" und bei den "Mythen und Geschichten in und um Eichstätt" entscheiden die Wanderer selbst, was Wahrheit und was Fiktion ist.
  • "Entlang des Altmühltal-Panoramawegs" gehts von Gungolding nach Eichstätt und "Über (die) Dächer der Bischofsstadt".
  • Mit auf dem Programm stehen über Ostern die zertifizierte TraumSchlaufenwanderung Nr. 14 des Altmühltal-Panoramawegs um Landershofen, am Ostersonntag die gemütliche Familienwanderung durch den KultURwald im Auwäldchen und am Ostermontag eine zünftige Tour über die Waschette nach Wasserzell mit Einkehr.
  • Zudem eine ambitionierte Pilgerwanderung auf dem "Jakobsweg von Altdorf nach Eichstätt" und über die Heilkraft des Wassers erzählt das "Wandern nach den 5 Elementen von Kneipp".
  • Den Abschluß im Frühjahr macht die spannende Familienwanderung am 1. Mai auf dem Fossilienpfad zum Blumenberg.

Anmeldung bis 12 Uhr am Vortag in der TI Eichstätt, 08421/6001-400. 8.-€/4.-€ Gebühr ohne Fahrtkosten. Jede Tour kann auch individuell mit Wanderführung gebucht werden.

Die einzelnen Wanderungen

Suchfilter
6 Ergebnisse
Loading...