Eichstätter Kabaretttage 2020

kabarett2015headerek-kopie.jpg


Liebe Freunde der gepflegten Kleinkunst,

zum 19. Mal finden die Eichstätter Kabaretttage in der Domstadt statt.

Vom 2. Februar bis 23. Mai 2020 erleben Sie bei uns wieder ein breit gefächertes Repertoire an Kleinkunst. Neben Altbekannten wie Stefan Waghubinger, dem Duo BlöZinger (ausgezeichnet mit dem deutschen Kleinkunstpreis 2019), Stefan Otto der die Vorpremiere seinen neuen Programms bei uns spielt und Mathias Kellner, dem erfolgreichen Liedermacher, der sich erstmals auf die Kabarettbühne wagt, haben wir auch wieder ein paar neue Gesichter bei uns in Eichstätt zu Gast. Der aus vielen Fersehauftritten bekannte Münchner Simon Pearce, die beiden österreichischen Kabarettisten Ulrike Haidacher (ein Teil des kongenialen Kabarettduos „Flüsterzweieck“) und Blonder Engel, sowie der kauzige Friedemann Weise geben zum ersten Mal ihre Visitenkarte im Gutmann ab. Highlights in diesem Jahr sind der sozial sehr engagierte Christian Springer, der als „Fonsi“ schon legendäre Auftritte bei uns hatte und Herbert und Schnipsi, die ihr „best of“ Programm zum Abschluss im Alten Stadttheater spielen werden.

Unsere Veranstaltungen leben vom Publikum, das heißt von Ihnen, und unsere Kunstler bestätigen uns immer wieder, dass das Eichstätter Publikum am Anfang meistens schwer zu erobern, aber dafur, wenn man das mal geschafft hat, ein dankbares und begeisterungsfähiges ist. Bringen Sie Ihre Freunde mit! Denn gemeinsam lacht und erlebt es sich am Besten!

Wir wunschen Ihnen gute Unterhaltung und jede Menge Spaß!

Und übrigens: Karten fur die Eichstätter Kabaretttage sind immer ein tolles Geschenk, zum Geburtstag oder unter dem Christbaum, unter dem Motto „verschenken Sie doch mal ein LACHEN “.

Loading...