Menü

Bischöfliches Seminar/ Collegium Willibaldinum

Karljosef Schattner, Norbert Diezinger, Jörg Homeier

Die Architekten entschieden sich für einen axial auf den alten Komplex des Priesterseminars bezogenen Anbau. In seinen drei Flügeln nimmt er Einzelzimmer für 72 Studenten auf. Ursprünglich sollte der Neubau Flachdächer Die Verbindung zwischen Neubaufluren und Altbau werden durch vollverglaste Gelenkstücke hergestellt, die den orientierenden Blick nach außen erlauben.

-helmut-reichelt-38.jpgpict0151.jpgopenheart-184.jpgpict0149.jpgpict0159ht.jpg

Partner

Logo Naturpark AltmühltalLogo Tourismusverband FrankenLogo Die Fränkischen StädteLogo Deutsche Limes-StraßeLogo Altmühl-DonauLogo Erlebe.Bayern