Steinmetz und Bildhauer Rupert Fieger

Kunstwerke lernt man nicht kennen, wenn sie fertig sind; Man muss sie im Entstehen aufhaschen, um sie einigermaßen zu begreifen! Johann Wolfgang von Goethe


In Anlehnung an dieses Zitat lade ich Sie ein, am Werden von Kunstwerken, von den ersten Gedanken; Skizzen und Modellen bis hin zum fertigen Werk teilzuhaben. Ich arbeite überwiegend in Jura-Kalkstein, dem Stein, der Geschichte und Landschaft von Eichstätt und Umgebung prägt.

Vor allem im Bereich handwerklicher Grabmale, die inhaltsbezogen und individuell die Grundthemen menschlichen Lebens, Hoffens und Glaubens beleuchten, versuche ich Tradition mit zeitgemäßen, neuen Aussagen, Ansprüchen und Akzenten weiterzuführen
und zu beleben.


Darüber hinaus sind es künstlerische Gestaltungen im öffentlichen Raum, wie Brunnen und Denkmäler, die mich immer neu herausfordern. Eine besondere Aufgabe ist die Gestaltung
von sakralen Objekten und Räumen.


Neben einem Werkstattbesuch ist auch eine Friedhofführung oder eine Besichtigung
von Altarraumgestaltungen für Gruppen möglich. Eine Terminabsprache und
Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

p4220141.jpgp1010071.jpgwilli.jpgschoepfel-grabmal-detail-ammonit.jpg
Loading...