Aktuelle Regelungen ab dem 23. August

Die wichtigsten Neuerungen ab 23. August:

- Die 3G-Regeln werden in Bayern umgesetzt (Geimpft, Genesen, Getestet)
- Damit ändern sich in vielen Bereichen (etwa Freibäder oder Innengastronomie) die Zugangsregelungen

Kontaktbeschränkungen

Aufenthalt im öffentlichen Raum und privat genutzten Räumen und Grundstücken ist gestattet mit insgesamt 3 Hausständen, maximal. 10 Personen; Kinder unter 14 Jahren sowie geimpfte und genesene Personen bleiben außer Betracht

Testnachweiserfordernis „3G“

Soweit ein negatives Testergebnis erforderlich ist, ist dieser nicht notwendig bei

- Vollständiger Coronaimpfung ab Tag 15 nach der Zweitimpfung (Nachweis durch Impfbuch, Ersatzbescheinigung oder digital)

- Coronainfektion vor mehr als 28 Tagen und weniger als 6 Monaten (Nachweis durch positiven PCRBefund)

- Coronainfektion vor mehr als 6 Monaten und 1 Impfung (Nachweis durch positiven PCR-Befund und Impfnachweis)

- Kindern unter 6 Jahren

- Schülerinnen und Schüler, die regelmäßen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen (Achtung: Ergänzung der Regierung von Oberbayern vom 24. August: Das gilt ab sofort und auch in den Ferien) 

Ein PCR-Test darf max. 48 Stunden, ein PoC-Antigentest („Schnelltest“) oder Selbsttest unter Aufsicht max. 24 Stunden vor Vorlagepflicht durchgeführt worden sein

Veranstaltungen, Versammlungen Feiern auf öffentlichen Plätzen

Öffentliche Veranstaltungen aus besonderem Anlass(wie z.B. Kindergarteneinweihung, Fahrzeugsegnung)und mit klar begrenztem und geladenen Personenkreis sind zulässig mit bis zu 25 Personen in geschlossenen Räumen und bis zu 50 Personen unter freiem Himmel (jeweils einschließlich geimpfter und genesener Personen).

Mit Testnachweis bei Veranstaltung in geschlossenen Räumen

Private Veranstaltungen aus besonderem Anlass und mit einem klar begrenzten und geladenen Personenkreis wie Geburtstags- Hochzeits- oder Tauffeiern und Vereinssitzungen sind zulässig mit bis zu 25 Personen in geschlossenen Räumen und bis zu 50 Personen unter freiem Himmel (zuzüglich geimpfter oder genesener Personen)

Mit Testnachweis bei Veranstaltung in geschlossenen Räumen

Feiern auf öffentlichen Plätzen und Anlagen ist untersagt

Gottesdienste

zulässig mit Hygienekonzept; FFP2-Maskenpflicht nur in geschlossenen Räumen Gemeindegesang zulässig

Demos und Kundgebungen nach VersG

zulässig; Mindestabstand 1,5 m und Maskenpflicht

Öffentlicher Personennah- oder fernfernkehr einschl. Taxen und Schülerbeförderung Bahnverkehre

Während der Beförderung und des Aufenthalts der zugehörenden Einrichtungen (Haltestellen, Bahnhöfe etc.) Maskenpflicht für Personal bei Kundenkontakt Maskenpflicht für Fahrgäste (6. bis 16. Geburtstag med. Maske, ab 16 Jahren FFP2-Maske)

Kliniken

Maskenpflicht für Besucher (ggfs. haben die einzelnen Häuser strengere Regelungen, bzw. Besuchsverbote). Testpflicht für Besucher (siehe Testpflichtnachweiserfordernis 3G)

Die Regelungen der Kliniken im Naturpark Altmühltal sind unter www.kna-online.de abrufbar

Alten-, Pflege- und Behinderteneinrichtungen

FFP2-Maskenpflicht für nicht geimpfte oder nicht genesene Besucher und Beschäftigte bei Kontakt mit Bewohnern. Testpflicht für Besucher (siehe Testpflichtnachweiserfordernis 3G)

Sport

Sportausübung:

unter freiem Himmel ohne Testnachweis in geschlossenen Räumen nur mit Testnachweis (siehe Testnachweiserfordernis 3G) mit Kontaktdatenerhebung

Sportveranstaltungen:

- Unter freiem Himmel mit bis zu 1.500 Zuschauern (einschl. geimpfter und genesener Personen) mit festen Sitzplätzen; davon höchstens 200 stehend mit Mindestabstand 1,5 m

- In Gebäuden nach Anzahl der vorhandenen Plätze (mind. 20 m² pro Person) bei einem Mindestabstand von 1,5 m, maximal 1.000

Zuschauer Zuschauer bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen mit Testnachweis (siehe Testnachweiserfordernis 3G)

Sportplätze, Tanzschulen, Fitnessstudios und andere Sportstätten können genutzt werden. Maximale Personenzahl bestimmt sich nach dem Rahmenkonzept Sport

In Sportstätten gilt FFP2-Maskenpflicht, soweit kein Sport ausgeübt wird und für Zuschauer, die sich nicht an einem fest zugeordneten Sitzplatz befinden. Schutz- und Hygienekonzept nach dem Rahmenkonzept Sport https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2021-502/

Freizeit

Spielplätze - geöffnet

Stadt- und Gästeführungen, Berg-, Kultur- und Naturführungen - Mindestabstand von 1,5 m in geschlossenen Räumen FFP2-Maskenpflicht ohne Testnachweis

Freizeitparks, Indoorspielplätze und vergleichbare Freizeiteinrichtungen, Badeanstalten, Hotelschwimmbäder, Thermen, Wellness, Saunen, Spielhallen, Spielbanken und Wettannahmestellen - zulässig

Mindestabstand 1,5 m

in geschlossenen Räumen FFP2-Maskenpflicht

maximal 1 Besucher je 10 m² zugänglicher Fläche

in geschlossenen Räumen mit Testnachweis (siehe Testnachweiserfordernis 3G)

unter Beachtung eines Schutz- und Hygienekonzeptes nach den Rahmenkonzepten „Kureinrichtungen, Hallen- und Freibädern, Wellnesseinrichtungen…“ https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2021-407/ Touristische Dienstleister https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2021-406/

Clubs, Diskotheken - geschlossen

Handel und Dienstleistungen

Betriebe des Groß- und Einzelhandels sowie Dienstleistungs- und Handwerksbetriebe mit Kunden

Öffnung zulässig ohne Testnachweis, vorherige Terminbuchung und Kontaktdatenerhebung

Voraussetzungen für die Öffnung:

Mindestabstand 1,5 m

max. 1 Kunde/10 m² (bis 800 m²)

zusätzl. 1 Kunde/20 m² (für über 800 m²)

Kunden: FFP2-Maskenpflicht,

Personal: Maskenpflicht

Dienstleistungen mit körperlicher Nähe zum Kunden (auch Solarien)

Öffnung zulässig, unter den Voraussetzungen wie a) Personal medizinische Gesichtsmaske

Kunden in geschlossenen Räumen mit Testnachweis (siehe Testnachweiserfordernis 3G)

Märkte

Wochenmärkte und andere Märkte zum Warenverkauf unter freiem Himmel, die keinen Volksfestcharakter aufweisen, sind zulässig.

Max. 1 Besucher/10 m² (bis 800 m²) Zusätzl. 1 Besucher/20 m² (für über 800 m²)

Kunden: FFP2-Maskenpflicht

Personal: Maskenpflicht Veranstalter hat ein Schutz- und Hygienekonzept auszuarbeiten

https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2021-404/

Gastronomie

Gastronomische Angebote

in geschlossenen Räumen

- zwischen 5 Uhr und 1 Uhr

unter freiem Himmel

- abhängig von der Gaststättenerlaubnis. i.d.R. bis 23 Uhr

- am Tisch maximal 10 Personen aus max. 3 Hausständen, ansonsten Mindestabstand von 1,5 m

- mit Kontaktdatenerhebung

- FFP2-Maskenpflicht für Gäste, solange sie nicht am Tisch sitzen

- ohne Terminbuchung

- alle Gäste in geschlossenen Räumen mit Testnachweis (siehe Testnachweiserfordernisse 3G)

- Tanzen nicht zulässig

- Hintergrundmusik erlaubt, Musiker alle im erweiterten Mindestabstand von 2 m

- Schutz- und Hygienekonzept nach dem Rahmenkonzept „Gastronomie“ 

Reine Schankwirtschaften dürfen auch in geschlossenen Räumen öffnen. Bedienung am Tisch, Abgabe und Verzehr von Getränken an der Theke oder Tresen nicht zulässig.

Lieferung mitnahmefähiger Speisen und Getränken ist zulässig Erworbene Speisen und Getränke zum Mitnehmen dürfen nicht am Ort des Erwerbs oder in seiner näheren Umgebung verzehrt werden

Beherbergung in Hotels, Beherbergungsbetrieben, Schullandheime, Jugendherbergen, Campingplätzen und alle sonstigen gewerblichen oder entgeltlichen Unterkünfte

Öffnung zulässig unter folgenden Voraussetzungen

- Testnachweis bei Ankunft und jede weitere 72 Stunden (siehe Testnachweiserfordernis 3G)

- Gäste im Zimmer oder Wohneinheit im Rahmen der Kontaktbeschränkungen (max. 10 Personen)

- Maskenpflicht für Personal, soweit es in Kontakt mit Gästen kommt

- FFP2-Maskenpflicht für Gäste, solange sie nicht am Tisch oder in ihrer Wohneinheit befinden

- Schutz- und Hygienekonzept nach dem Rahmenkonzept Beherbergung https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2021-409/

Tagungen, Kongresse

Zulässig unter folgenden Voraussetzungen

- In Gebäuden Höchstteilnehmerzahl nach Anzahl der vorhandenen Plätze bei Einhaltung Mindestabstand 1,5 m

- Unter freiem Himmel maximal 500 Besucher (einschl. geimpfter und genesener Personen)

- Kontaktdatenerhebung

- Schutz- und Hygienekonzept nach dem Rahmenkonzept der Staatsministerien 

Messen

Ab 1. August 2021 zulässig

- Mindestabstand 1,5 m

- maximal 1 Besucher je 10 m² zugänglicher Fläche

- Testnachweis erforderlich

- in geschlossenen Räumen FFP2-Maskenpflicht für Besucher, med. Gesichtsmaske für Personal

- im Freien Maskenpflicht nur, wenn Mindestabstände nicht eingehalten werden können

- Kontaktdatenerhebung von Ausstellern, Besuchern und Dienstleistern

- unter Beachtung eines Schutz- und Hygienekonzeptes nach dem Rahmenkonzept für Messen und Ausstellungen BayMBl. 2021 Nr. 414 - Verkündungsplattform Bayern (verkuendung-bayern.de)

Schulen

derzeit Ferien

Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, Ferientagesbetreuung, organisierte Spielgruppen

Die Einrichtungen können öffnen

Außerschulische Bildung

Berufliche Aus-, Fort- u. Weiterbildung; Angebote der Erwachsenenbildung; Erste-Hilfe und Ausbildung von Feuerwehr, Rettungsdienst und THW

in Präsenzform zulässig

- Maskenpflicht, soweit der Mindestabstand von 1,5m nicht zuverlässig eingehalten werden kann

- Schutz- und Hygienekonzept

Instrumental- und Gesangsunterricht

in Präsenzform zulässig

- 1,5 m Mindestabstand, 2 m Mindestabstand bei Blasinstrumenten und Gesang

- Maskenpflicht für Lehrpersonal

- FFP2-Maskenpflicht für Schüler/-innen (entfällt nur, soweit und solange das aktive Musizieren eine Maskenpflicht nicht zulässt, Schutz- und Hygienekonzept)

Hochschulen

Präsenzveranstaltungen zulässig unter folgenden Voraussetzungen:

- FFP2-Maskenpflicht in Gebäuden und geschlossenen Räumen

- Med. Gesichtsmaske für Beschäftige, ausgen. am Arbeitsplatz

- zweimal wöchentlicher Testnachweis (siehe Testnachweiserfordernisse 3G)

- ohne Mindestabstand

Bibliotheken, Büchereien, Archive

zulässig mit Hygienekonzept (wie Ladengeschäfte)

Kultur

kulturelle Veranstaltungen in Theatern, Opern, Konzerthäusern, Bühnen, Kinos und sonst dafür geeigneten Örtlichkeiten

Zulässig unter folgenden Voraussetzungen:

- 1,5 m Mindestabstand im gesamten Veranstaltungsbereich

- Höchstteilnehmerzahl in Gebäuden nach Anzahl der vorh. Plätze bei Einhaltung des Mindestabstandes, maximal 1.000 Besucher

- unter freiem Himmel höchstens 1.500 Besucher einschließlich geimpfter und genesener Personen mit festen Sitzplätzen; davon höchstens 200 stehend mit Mindestabstand von 1,5 m

- med. Gesichtsmaske für Mitwirkende und Personal

- FFP2-Maskenpflicht für Besucher, außer unter freiem Himmel an fest zugeordneten Sitzplätzen

- mit Kontaktdatenerhebung

- mit Testnachweis für Besucher in geschlossenen Räumen (siehe Testnachweiserfordernis 3G)

- Schutz- und Hygienekonzept nach dem Rahmenkonzept Kino BayMBl. 2021 Nr. 402 - Verkündungsplattform Bayern (verkuendung-bayern.de) bzw. für kulturelle Veranstaltungen https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2021-534/

Museen, Ausstellungen, Gedenkstätten, staatl. Schlösser, Gärten und Seen

Öffnung möglich unter folgenden Voraussetzungen

- 1,5 m Mindestabstand im gesamten Veranstaltungsbereich

- Höchstteilnehmerzahl in Gebäuden nach Anzahl der vorh. Plätze bei Einhaltung des Mindestabstandes

- In Gebäuden besteht FFP2-Maskenpflicht für Besucher und med. Gesichtsmaskenpflicht für Personal

- unter freiem Himmel Maskenpflicht nur, wenn Mindestabstand nicht eingehalten werden kann

- mit Kontaktdatenerhebung

- ohne Testnachweis für Besucher

- Schutz- und Hygienekonzept

Aktuelle Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

Verordnung und Änderungen der BayIfSMV finden Sie stets auf der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege 

FAQs: deu, eng, fra, tur, rus, ara, fas | leichte Sprache, Gebärdensprache

 

 

Eichstätter Wochenmarkt

ewt_se_wochenmarkt_1.jpg

-Halten Sie die Corona-Vorschriften ein-

Auf dem gesamten Areal des Marktes gilt die Maskenpflicht mit Schutzklasse FFP2 oder vergleichbare.

Ausnahme für Verkaufspersonal.

Frisch und regional

Markttage in Eichstätt

In der historischen Altstadt reiht sich Stand an Stand, Direktvermarkter und Händler bieten frische Produkte aus der Region an: Es ist Markttag in Eichstätt.

Die historische Altstadt wird zur Kulisse für ein buntes Markttreiben. Lassen Sie sich vom breiten Angebot an Fleisch, Fisch (mittwochs), Eiern, Brot und Käse bis hin zu Blumen, Honig und natürlich Obst und Gemüse überraschen. Zur Pflanzzeit gibt es Setzlinge und im Winter Tannenwedel. Saisonale Köstlichkeiten wie Spargel, Rhabarber oder Bärlauch werden gerne angeboten.

Alle, die beim Einkaufen regionale Qualität und Frische schätzen, finden am Mittwoch und Samstag Vormittag auf dem Eichstätter Wochenmarkt am Marktplatz ein vielfältiges Angebot. Fällt ein Markttag auf einen Feiertag, findet er am vorhergehenden Werktag statt.

mehr lesen

Maskenpflicht (FFP2 für Kunden) auf dem gesamten Platz!
Verkaufspersonal ist davon ausgenommen.
Vermeiden Sie bitte sich kreuzende Schlangenbildung.

Rathaus und städtische Einrichtungen

Rathaus_1

Ab Montag, 5. Juli 2021 gelten folgende geänderten Öffnungszeiten:

 

Mo. 08:00 Uhr - 12:30 Uhr

Di. 08:00 Uhr - 12:30 Uhr & 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Mi. 08:00 Uhr - 12:30 Uhr

Do. 08:00 Uhr - 12:30 Uhr & 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Fr. 08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Das Standesamt ist weiterhin an den Freitagen geschlossen und für die Tourist-Info, die Volkshochschule, den Bauhof und das Haus der Jugend gelten weiterhin gesonderte Öffnungszeiten.

Von Montag bis Donnerstag sollen künftig die Öffnungszeiten bis 12.30 Uhr ausgeweitet werden. Dies gibt den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit für Erledigungen in ihrer Mittagspause.

Es sollen auch künftig bevorzugt konkrete Termine mit den Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeitern vereinbart werden und Terminvereinbarungen sind – wie bisher - auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Ebenfalls können und sollen Sie auch weiterhin Videokonferenzen und Telefonbesprechungen angeboten und genutzt werden, sofern möglich und praktikabel.



mehr lesen

die niedrigen Inzidenzen in der Corona-Pandemie und die deutlichen Fortschritte bei der Impfung der Bevölkerung lassen es nun zu, künftig das Rathaus wieder für den Parteiverkehr zu öffnen.

Informationen des Bundesministerium für Gesundheit

informieren-hub-physische-gesundheit.jpg

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

Loading...