Eichstätt – Stadt der Kirchen und Klöster

Eichstätt, ein jahrhundertealter Bischofssitz. Ihre geistlichen Herren waren es, die der Stadt ihren unverkennbaren Geist eingehaucht haben.

Unter ihrer Herrschaft entstanden prachtvolle Klöster und reich ausgeschmückte Kirchen. Allen voran der Dom, sakraler Mittelpunkt der Stadt. Mit der Hl. Walburga hat außerdem eine der beliebtesten europäischen Volksheiligen ihre letzte Ruhestätte in Eichstätt gefunden. Große Prozessionen führen an den hohen Feiertagen durch die Stadt, in der mehrmals am Tag die Glocken zu den Gottesdiensten rufen. Von der Gegenwärtigkeit des Glaubens in Eichstätt zeugt auch die einzige Katholische Universität im deutschen Sprachraum.

Eichstätter Dom

im-dom.jpg

Schutzengelkirche

Schutzengelkirche

Kloster St. Walburg

Kloster St. Walburg

Kirchen und Klöster in Eichstätt

Suchfilter
17 Ergebnisse
Loading...