Rahel Sohn & Anne Hinrichsen – Klavier

klavierduo-montage.jpg

37. Pro Musica Konzerte Eichstätt

»ZU VIER HÄNDEN«
RAHEL SOHN & ANNE HINRICHSEN – KLAVIER


»Zu vier Händen« ist eine Spielanweisung für ein Musikstück,
das zwei Spieler, also vier Hände, auf einem Tasteninstrument,
meist das Klavier, benötigt. Viele Komponisten haben ihre
grossen Orchesterwerke für vierhändiges Klavier und somit
für den Hausgebrauch arrangiert, um sie so einer breiteren
Öffentlichkeit zugängig zu machen.
Es gibt aber auch eine unzählige Vielfalt an Originalstücken
für diese Besetzung aus allen Epochen. Rahel Sohn und Anne
Hinrichsen sind beide als Korrepetitorinnen an der Zürcher
Hochschule der Künste tätig, sie spielen feurig und leidenschaft-
lich Literatur zu vier Händen. Ein spektakuläres Spiel
mit viel Freude und Fantasie.

Werke u. a. von Franz Schubert, Claudé Debussy, Edvard Grieg


Rahel Sohn & Anne Hinrichsen – Klavier

Kartenvorverkauf:

In Eichstätt:
Eichstätter Kurier 08421.979922

In Ingolstadt:
Geschäftsstelle Donaukurier 0841.9666800

Internet: www.promusica-eichstaett.com

Datum: 21.03.20
Zeit: 20:00 Uhr
Raum Spiegelsaal
Infotelefon: 0941/6967688

Eintrittspreise

25,- €
Ermäßigt: 14,- €
Abendkasse

Auch an diesem Ort

1 2 3 4 5  
Loading...