Marterl, Taferl und die Ewigkeit

kreuzweg-buchenhuell.jpeg

Die Zeichen am Wegesrand bedeuten oft Leid, Schicksal aber auch Freude. Die Entdeckungsreise zu teils unbekannten Orten wie „Mariä Urlaub“, „Seidlkreuz“, „Henkerskapelle“ und einigen mehr, führt uns auch auf vergessenen Pfaden, wie es sie noch viele um Eichstätt gibt.

Datum: 01.01.20 - 31.12.20
  In diesem Zeitraum buchbar!
Zeit: 10:30 Uhr
ca 4 Std
Dauer: 4 Stunden
Treffpunkt Waisenhaus-Parkplatz Ostenstraße / Kapuzinergasse
Infotelefon: 08421/6001-400
Teilnehmer 1 bis 20 Personen
jetzt buchen

Preis

100,- €
Anmeldung ist erforderlich!
Loading...