Fossilien im Museum

Zu Besuch bei Archaeopteryx, Juraventor und Co.: In den Eichstätter Fossilienmuseen entdecken Besucher die Welt der Jurazeit – und begegnen sogar „lebenden Fossilien“.

Im Jura-Museum auf der Willibaldsburg begegnen Fossilienfans zwei echten „Stars“: einem Exemplar des „Urvogels“ Archaeopteryx und dem Juravenator starki, Europas besterhaltenem Raubsaurier. Außerdem vermitteln Aquarien einen Eindruck davon, wie es im Eichstätter Raum zur Jurazeit ausgesehen hat.

Das Museum Bergér auf dem Harthof präsentiert die faszinierenden Funde aus den Steinbrüchen der Familie Bergér, darunter eine Vielzahl von Krokodilen, Raubfischen und Libellen. Der Besuch des Museums ist eine ideale Vorbereitung auf die Fossiliensuche im nahen Steinbruch für Hobbysammler.

Loading...